EU Projektmanagement

 

Die Webinarreihe: „Europa mitgestalten" richtet sich an Einrichtungen, Antragsteller, Projektträger und EU Fördermanagement die sich mit eigenen Projektideen an der Gestaltung Europas beteiligen wollen.

Im Mittelpunkt dieser Webinarreihe steht das EU Projektmanagement. Die Projektidee steht. Der erste Schritt ist getan. Nun geht es mit dem nächsten Schritt, dem Projektmanagement weiter.  Im Mittelpunkt dieser Webinarreihe steht daher, wie es gelingen kann bei der Durchführung eines EU Projekts ein professionelles Projektmanagement zu installieren und welche Besonderheiten zu beachten sind.

EU Projekte zeichnen sich dadurch aus, dass diese immer aus Partnern bestehen, welche Räumlich weitauseinander liegen und durch eine Vielfallt kultureller Ansätze geprägt sind.

Deshalb gilt es: Barrieren zu durchbrechen und Hürden zu überspringen.

Webinar Werkzeuge und pragmatische Ansätze für kleine EU Projekte

Online Weiterbilden erklären wir Ihnen in: Was  ist ein Webinar?

Webinar Sprache: Deutsch

Teilnahmebeitrag : € 65,45 inkl. MwSt. / Netto: € 53,02

Auch Firmenintern, Behördenintern, und Verbandsintern buchbar

Zielgruppe

Antragsteller, Projektträger, Unternehmen, Fördermanagement, Projektleitung, Projektassistenz, Fach-und Führungskräfte, Verbände, öffentliche Verwaltung.

Termine 2015:  15.06.2015 9:00 - 11:00 Uhr              16.07.2015 14:30 - 16:30 Uhr              29.07.2015 18:00 - 20:00 Uhr

 

Termine Herbst 2015 und in 2016

Werden im September 2015 veröffentlicht. Unverbindliche Reservierung für dieses Webinar ist möglich. Wir informieren Sie dann automatisch über die Start-Termine.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Durch unseren Newsletter werden Sie über Aktuelle Termine informiert.

Dauer : 120 Min.

Kurzbeschreibung:

Im Mittelpunkt dieser Webinarreihe steht, wie es gelingen kann bei der Durchführung eines EU Projekts ein professionelles Projektmanagement zu installieren und welche Besonderheiten zu beachten sind. EU Projekte zeichnen sich dadurch aus, dass diese immer aus Partnern bestehen, welche Räumlich weitauseinander liegen und von einer Vielfallt kultureller Ansätze geprägt sind. Deshalb gilt es: Barrieren zu durchbrechen und Hürden zu überspringen. Hierzu gibt es Lösungsansätze mithilfe von typischen Projektmanagementtechniken.

Doch für kleine Projekt sind diese zu groß, zu komplex und der Aufwand und Nutzen stehen oft in keinem vernünftigen Verhältnis zueinander. Im Mittelpunkt dieses Webinar steht daher der praxisorientierte Einstieg in die wichtigsten Methoden und Werkzeuge des EU Projektmanagements für kleine EU Projekte. Sie lernen, praktische und effiziente Instrumente für kleine und mittlere EU Projekte kennen und anzuwenden.

Das Webinar deckt insbesondere folgende Themen und Fragestellungen ab:

Auftragslage klären ( EU Antrag, Bewilligung und EU Vereinbarungen)

Formulierung von Zielfragen, Anforderungen aufnehmen, Prioritäten im EU Projekt klären.

Pragmatische Ansätze in der Etappenplanung und den Aktivitäten, dem Aufwand und der Dauer von Arbeitspaketen, Pläne dokumentieren und Projektsteuerung in einem kleinen EU Projekt,

Der Abschluss des EU Projekts

Für eine Anmeldung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es unterschrieben an uns zurück - am besten per E-Mail, Fax oder postalisch. Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch Auskunft rund um Ihre Anmeldung. Sie wollen sich noch nicht verbindlich festlegen? Kein Problem. Nutzen Sie unsere unverbindliche Reservierung, um in Ruhe die Teilnahme zu überlegen. Und wenn Sie eine Veranstaltung verpasst haben, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Veranstaltungen werden laufend wiederholt und wir können Sie hierüber informieren.

Unsere AGB finden Sie hier und zum Herunterladen hier Download. Hinweis für Verbraucher: Sie haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht: Widerrufsbelehrung.

Webinar  EU Projektarbeit in virtuellen Projektteams

Online Weiterbilden erklären wir Ihnen in: Was  ist ein Webinar?

Webinar Sprache: Deutsch

Teilnahmebeitrag : € 65,45 inkl. MwSt. / Netto: € 53,02

Auch Firmenintern, Behördenintern, und Verbandsintern buchbar

Zielgruppe

Antragsteller, Projektträger, Unternehmen, Fördermanagement, Projektleitung, Projektassistenz, Fach-und Führungskräfte, Verbände, öffentliche Verwaltung.

Termine 2015 :     11.05.2015 9:00 - 11:00 Uhr                  04.06.2015 14:30 - 16:30 Uhr             16.07.2015 18:00 - 20:00 Uhr

Termine Herbst 2015 und in 2016

Werden im September 2015 veröffentlicht. Unverbindliche Reservierung für dieses Webinar ist möglich. Wir informieren Sie dann automatisch über die Start-Termine.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Durch unseren Newsletter werden Sie über Aktuelle Termine informiert.

Dauer : 120 Min.

Kurzbeschreibung:

Dieses Webinar ist Teil der Webinarreihe: „EU Projektmanagement"  Im Mittelpunkt dieses Webinar steht die räumliche und zeitliche Distanz in der EU Projektarbeit. Nicht jedes Arbeitspaket kann durch persönliche Treffen abgearbeitet werden. Daher muss eine Teil der Planung und Umsetzen bei räumlicher und zeitliche Distanz erfolgen. Das Webinar zeigt die Besonderheiten virtueller EU Projektarbeit auf. Risiken die virtuelle Umgebungen ausgesetzt sind und wie sie mit den Herausforderungen virtueller EU Projektarbeit umgehen können.

EU Projektarbeit in virtuellen Projektteams  Darum geht es:Das Webinar deckt insbesondere folgende Themen und Fragestellungen ab:

Das virtuelle EU Projektteam : Form der virtuellen Zusammenarbeit im EU Projekt. Kommunikation und Informationsfluss in virtuellen EU Projektteams.

Entscheidungsfindung und Konflikte managen.

Das Arbeiten im virtuellen EU Projektteam: Virtuelle Organisation der EU Projektarbeit. Virtuelle und konventionelle Arbeitsschritte festlegen.

Effiziente virtuelle Meetings bei zeitlicher Distanz gestalten

Team Bildung/-Entwicklung bei räumlicher Distanz gestalten.

Rahmenbedingungen und Supportstrukturen in der virtuellen EU Projektarbeit.

Nützliche Tools in der virtuellen Projektarbeit

Für eine Anmeldung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es unterschrieben an uns zurück - am besten per E-Mail, Fax oder postalisch. Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch Auskunft rund um Ihre Anmeldung. Sie wollen sich noch nicht verbindlich festlegen? Kein Problem. Nutzen Sie unsere unverbindliche Reservierung, um in Ruhe die Teilnahme zu überlegen. Und wenn Sie eine Veranstaltung verpasst haben, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Veranstaltungen werden laufend wiederholt und wir können Sie hierüber informieren.

Unsere AGB finden Sie hier und zum Herunterladen hier Download. Hinweis für Verbraucher: Sie haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht: Widerrufsbelehrung.

 

Webinar EU Projektmanagement : Basiswissen

 Online Weiterbilden erklären wir Ihnen in: Was  ist ein Webinar?

Webinar Sprache: Deutsch

Teilnahmebeitrag : € 65,45 inkl. MwSt. / Netto: € 53,02

Auch Firmenintern, Behördenintern, und Verbandsintern buchbar

Zielgruppe

Antragsteller, Projektträger, Unternehmen, Fördermanagement, Projektleitung, Projektassistenz, Fach-und Führungskräfte, Verbände, öffentliche Verwaltung.

Termine 2015 :  19.05.2015 18:00 - 20:00 Uhr         04.06.2015 14:30 - 16:30 Uhr             14.07.2015 09:00 - 11:00

Termine Herbst 2015 und in 2016

Werden im September 2015 veröffentlicht. Unverbindliche Reservierung für dieses Webinar ist möglich. Wir informieren Sie dann automatisch über die Start-Termine.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Durch unseren Newsletter werden Sie über Aktuelle Termine informiert.

Dauer : 120 Min.

Kurzbeschreibung:

Dieses Webinar ist Teil der Webinarreihe: „EU Projektmanagement" . Im Mittelpunkt dieser Webinarreihe steht daher, wie es gelingen kann bei der Durchführung eines EU Projekts ein professionelles Projektmanagement zu installieren und welche Besonderheiten zu beachten sind. EU Projekte zeichnen sich dadurch aus, dass diese immer aus Partnern bestehen, welche Räumlich weitauseinander liegen und von einer Vielfallt kultureller Ansätze geprägt sind. Deshalb gilt es: Barrieren zu durchbrechen und Hürden zu überspringen. Im Mittelpunkt dieses Webinar steht der praxisorientierte Einstieg in die wichtigsten Methoden und Werkzeuge des EU Projektmanagements. Sie lernen, wie sie EU Projekte professionell starten, planen und steuern

Beschreibung Webinar EU Projektmanagement : Basiswissen Darum geht es: Das Webinar deckt insbesondere folgende Themen und Fragestellungen ab:

Grundlagen des EU Projektmanagements : Was ist ein EU Projekt und EU Projektmanagement?, Prozesse und Prozessgruppen im EU Projektmanagement, Rollen im EU Projekt, passende Organisationsform zum EU Projekt.

EU Projekte erfolgreich starten : Projektziele und Erwartungen der Stakeholder im EU Projekt

EU Projekte planen : Inhalt und Umfang beschreiben. Der Blick auf Antrag und Bewilligung des EU Projekts Projektstrukturplan, Ablauf-Terminplanung im EU Projekt Ressourcen-und Kostenplan im EU Projekt

Qualitätsmanagement im EU Projekt unter dem Gesichtspunkt der Ausführung, Überwachung und Steuerung des EU Projekts

EU Projekte sicher abschließen mit Blick auf Dokumentation und Weitergabe der Ergebnisse.

Für eine Anmeldung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es unterschrieben an uns zurück - am besten per E-Mail, Fax oder postalisch. Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch Auskunft rund um Ihre Anmeldung. Sie wollen sich noch nicht verbindlich festlegen? Kein Problem. Nutzen Sie unsere unverbindliche Reservierung, um in Ruhe die Teilnahme zu überlegen. Und wenn Sie eine Veranstaltung verpasst haben, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Veranstaltungen werden laufend wiederholt und wir können Sie hierüber informieren.

Unsere AGB finden Sie hier und zum Herunterladen hier Download. Hinweis für Verbraucher: Sie haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht: Widerrufsbelehrung.